Share |

"Boogie Woogie meets Ragtime"

Axel Zwingenberger und Gottfried Böttger:
"Boogie Woogie meets Ragtime"

Zwei Großmeister an zwei Flügeln!

Axel Zwingenberger ist der weltweit bekannteste Boogie-Woogie-Pianist.
In mehr als 50 Ländern auf vier Kontinenten gab er inzwischen über 4000 Konzerte, u.a. in der berühmten New Yorker Carnegie Hall und verkaufte bereits über 500.000 Tonträger.

Er konzertiert regelmäßig mit bekannten Musikern wie Charlie Watts, Schlagzeuger der Rolling Stones oder Lila Ammons, Enkelin des legendären Boogie-Pianisten Albert Ammons, oft auch in Begleitung seines Bruders, dem Schlagzeuger Torsten Zwingenberger.

Gottfried Böttger und Axel Zwingenberger kennen sich seit den 1970er Jahren und können auf unzählige gemeinsame Konzerte zurückblicken, die sie u.a. bis nach Indien führten.

„Boogie Woogie meets Ragtime“ bedeutet rollende Bässe, mitreissende Rhythmen und Melodien voller Lebensfreude –
Ein Gipfeltreffen zweier Tastenkönige auf höchstem musikalischen Niveau!


Homepage von Axel Zwingenberger:

www.boogiewoogie.net